Beratung & Buchung: 0711 / 7885209
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Bahnerlebnisse im Mostviertel - 5 Tage

Bahnerlebnisse im Mostviertel
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
11.06.2021 - 15.06.2021
Preis:
ab 729 € pro Person

1. Tag: Anreise – willkommen im Dirndltal
07.30 Uhr ab Stuttgart. Im Wildkräuterhotel Steinschalerhof werden Sie bereits erwartet. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel. Nach dem Abendessen folgt die Erläuterung zur regionalen Frucht Dirndl und eine Verkostung von Dirndlprodukten.
Sie erhalten Informationen zur Region und zum bevorstehenden Programm Ihres Aufenthalts. Ein Bilder-Vortrag über die Mariazellerbahn bringt viel Hintergrundwissen für die Fahrt am nächsten Tag.

2. Tag: Traumzug der Ostalpen - Mariazellerbahn
Ihr örtlicher Reiseleiter begleitet Sie den ganzen Tag. Auf schmaler Spur (760 mm) durchs Dirndltal und den Naturpark nach Mariazell. Nicht umsonst wird diese Bahn auch als „Traumzug der Ostalpen“ bezeichnet. Diese Fahrt alleine ist schon den Ausflug wert. Abfahrt am Steinschaler Dirndlbahnhof (nur 2 Spazier-Minuten vom Hotel entfernt). Die Mariazellerbahn ist die älteste elektrische Schmalspurgebirgsbahn der Welt (seit 1910). Mariazell ist ein gemütlicher Wallfahrtsort. Nach der Besichtigung der grandiosen Basilika und der Kerzerl-Grotte, bestaunen Sie die einmalige „Mechanische Krippe“ am Kalvarienweg, nur rund 6 Minuten von der Basilika entfernt. Diese entstand über drei Generationen und hat eine sensationelle Mechanik wie auch sehr viele Einzelheiten und Ideen. Die vielen Details und die präzise Ausführung machen das gelungene Ensemble absolut sehenswert.

3. Tag: Reblaus-Express und Veltliner Wein
Ihr örtlicher Reiseleiter begleitet Sie wieder. Sie erfahren bei einer Führung durch das reizende Drosendorf alles Wissenswerte. Mittagspause im Gasthaus Failler „Zum goldenen Lamm“. Ein Gasthof wie aus dem Bilderbuch, fest verbunden mit den über 700 Jahre alten Stadtmauern von Drosendorf, umgeben von verwunschenen Paradiesgärten und der sprudelnden Thaya, eingebettet in eine größtenteils noch intakte Natur, in der wunderbare, ursprüngliche Lebensmittel gedeihen. Dieser Gasthof gilt längst als eines der besten Lokale in der weiteren Umgebung, wenn nicht sogar als „das“ Waldviertler Gasthaus. Mit dem Reblaus Express fahren Sie dann nach Weitersfeld. Transfer mit dem Bus zum „Kutschenheurigen“ (Hr. Reinthaler Stefan). Nach der Kellerführung im Bio-Weingut gibt es Weinverkostung von Bio-Weinen oder Traubensäfte.

4. Tag: Höllental – Semmeringbahn – Neuberg
Heute begeben Sie sich auf die die alpinen Spuren von Kaiser Franz Josef. Über den landschaftlich schönen Ochsattel (820 m) geht es ins romantische Höllental. In diesem engen Talbereich liegt Kaiserbrunn. Hier ist eine der wichtigsten Quellen der ersten Wiener Hochquellenwasserleitung. Seit ca. 130 Jahren erhält die Großstadt Wien aus diesem Tal glasklares frisches Quellwasser. Im Kaiserbrunner Quellmuseum erhalten sie einen guten Eindruck über diese technische Meisterleistung des 19. Jahrhundert. Weiter geht die Fahrt durch den kaiserlichen Kurort Reichenau nach Payerbach. Einstieg in die einzigartige und erste Weltkulturerbe-Gebirgsbahn, die Semmeringbahn. Carl Ritter von Ghega hat eine meisterliche Bahntrasse auf den fast 1000 m hohen Semmering gebaut. Damit hatte Wien schon in der Monarchie sehr früh einen Bahnanschluss über die Alpen nach Triest.
Von der Station Semmering am Scheitelpunkt holt Sie der Bus ab. Im Bahnhof ist ein Museum, das den Bahnbau zeigt. Fahrt im Bus nach Neuberg an der Mürz. Weiter über den landschaftlich schönen Lahnsattel und das Traisental zurück ins Hotel. Diese Fahrt bringt auch neben vielen eindrucksvollen Ausblicken und kaiserlichen Flair vor allem die Erkenntnis, dass Niederösterreich ein sehr gebirgiges Land ist. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Rückreise

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus
  • 4 x Übernachtung mit großem Steinschaler Schlemmer Frühstücksbüffet
  • 4 x 3-Gang-Wahlessen – „Grüne Haube“
  • Informativer und unterhaltsamer Dirndlvortrag (unsere tolle Regionsfrucht)
  • Fahrt mit der berühmten Semmeringbahn vonPayerbach bis Semmering
  • Regionales Begrüßungsgetränk
  • Mit dem Reblaus-Express durchs Weinviertel
  • Fahrt mit der Mariazellerbahn nach Mariazell
  • Örtlicher Reiseleiter vom 2. - 4. Tag
  • Eintritt zur Mechanischen Krippe und Kellereiführung im Bio-Weingut mit Weinverkostung
  • 100 % klimaneutrale Reise
  • Taxiservice

Unterkunft lt. Beschreibung

Details
  • Preis pro Person im DZ
    729 €
  • Preis pro Person im EZ
    809 €

Unterkunft lt. Beschreibung

Unterkunft lt. Beschreibung