Beratung & Buchung: 0711 / 7885209
Reisesuche öffnen

Reisefinder

Sommer 2019
jetzt online Blätternweiter...

Blumenriviera - mediterranes Flair par excellence - Menton - Monaco - San Remo - Ligurisches Hinterland - Cannes - Nizza - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 709 € pro Person

Die Blumenriviera ist vielfältig wie ein Regenbogen. Landschaftliche Kontraste zwischen üppiger Mittelmeer- Vegetation und Gebirgswelt. Badeorte mit feinen Sandstränden und pittoresken Bergdörfern im Hinterland. Monaco klein, aber fein – das Fürstentum der Monegassen erwartet Sie zu einem Spaziergang auf den Burgberg mit dem Schloss der Grimaldi. Wer einmal die Côte d‘Azur, die azur blaue Küste, entdeckt hat, wird von ihr ein Leben lang verzaubert sein. Die Küstenstraße (Corniche) ist umgeben von vielen Sehenswürdigkeiten, imposanten Landschaften und weltberühmten Städten wie Cannes und Nizza.

1. Tag: Anreise Diano Marina
06.30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt auf der Autobahn durch die Schweiz und das Tessin – an Mailand vorbei nach Diano Marina. Eingerahmt von mediterraner Vegetation, Palmen, Agaven, Pinien, Oliven und Zitrusfrüchten liegt Ihr Urlaubsort am Golf von Diano Marina, einer weiten Bucht begrenzt durch Capo Berta und Capo Cervo. Das 4-Sterne Grand Hotel Diana Majestic, ruhig, direkt am Strand mit gepflegtem Garten und Olivenbäumen in schöner Panoramalage gelegen, bietet Ihnen einen erholsamen Aufenthalt. Moderne, komfortable und elegant eingerichtete Räumlichkeiten warten auf Sie. Es verfügt über ein schönes Restaurant mit Meerblick. Die Zimmer bieten ein klassisches Design und sind mit Sat-TV, kostenfreiem WLAN, Bad oder Dusche/WC, Fön und Minibar ausgestattet. Bei Ankunft werden Sie mit einem Welcome Drink empfangen. Zum Abendessen wird ein 3-Gang Menü mit Salatbuffet serviert.

2. Tag: Menton – Monaco
Nach dem Frühstücksbuffet starten Sie zu Ihrer Entdeckungsreise nach Menton und Monaco. Menton ist der erste französische Ort nach der italienischen Grenze und durch seine geschützte Lage auch der wärmste Ort an der Côte d‘Azur. In der „Stadt der Zitronen“ besuchen Sie die gemütliche Altstadt und die schöne Promenade. Anschließend geht es nach Monaco, das auf einem weit hinausragenden, steil zum Meer abfallenden Felsen liegt und wohl die höchste Baudichte Europas hat. Am Nachmittag Rückfahrt und Abendessen im Hotel.

3. Tag: San Remo – Ligurisches Hinterland
Frühstücksbuffet. Heute erwartet Sie ein Erlebnis der besonderen Art mit San Remo und dem ligurischen Hinterland. Noch immer ist San Remo die unumstrittene Touristenmetropole der Blumenriviera. Der Ort zehrt vom Flair der „belle epoque“, als sich wohlhabende Aristokraten und Industrielle an der vom Klima verwöhnten Riviera tummelten. Mit der Reiseleitung unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Altstadt mit zahlreichen eleganten Läden und der Kathedrale San Siro aus dem 13. Jahrhundert. An den Weinbergen des „Rossese“-Weins vorbei fahren Sie ins ligurische Hinterland durch das idyllische Nervia-Tal nach Dolceaqua, ein hübsches Dörfchen aus dem 12. Jahrhundert. Dank seiner grazil geschwungenen Brücke und der dahinter emporragenden Burgruine gehört der Ort zu den meistfotografierten Orten in Ligurien. In den verwinkelten Gassen haben sich Künstlerwerkstätten und Galerien eingenistet. Am Nachmittag Rückfahrt nach Diano Marina und Abendessen im Hotel.

4. Tag: Cannes – Nizza
Nach dem Frühstücksbuffet Fahrt an die wunderschöne Côte d‘Azur. Zuerst entdecken Sie Cannes, die weltberühmte Stadt der Filmfestspiele. Sehr schön sind die ansteigenden Gassen der Altstadt und die Becken des alten Hafens. Sie bummeln durch die malerische Altstadt und lassen sich auf der „Croisette“ blicken, der mondänen Uferpromenade. Anschließend geht es weiter in das nahgelegene Nizza. Traditionell ist Nizza die Metropole der Côte d‘Azur. Wandeln Sie mit uns auf den Spuren von Grace Kelly und Carry Grant. Das „alte Nizza“ konzentriert sich um die sehr italienisch anmutende Altstadt sowie die berühmte Uferpromenade „Promenade des Anglais“. Selbstverständlich steht auch der berühmte Blumenmarkt auf dem Programm. Gegen Abend Rückkehr nach Diano Marina. Am Abend wird Ihnen ein Gala Dinner mit ligurischen Speisen serviert.

5. Tag: Diano Marina
Dieser Tag steht Ihnen in Diano Marina zur freien Verfügung. Hier ist der Strand traumhaft. Verschiedene „Bagni“ bieten Liegestühle und Sonnenschirme an und sorgen dafür, dass auch Rollstuhlfahrer den Sandstrand erreichen können. An der mit Pinien gesäumten Promenade befinden sich Bars und Restaurants. Begibt man sich an das Ende des Strandes tun sich Taucherparadiese auf. An den Felsen hat sich eine bunte und artenreiche Fauna und Flora angesiedelt, die immer wieder Neues preisgibt. Die Hafenstadt Diano Marina liegt unterhalb von Diano San Pietro. Das kleine Städtchen hat etwa 6000 Einwohner. Der Ort wurde 1887 durch ein Erdbeben fast komplett zerstört und so ist das Zentrum, mit kleinen Ausnahmen von mittelalterlichen Resten, eher vom Baustil des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts geprägt. Dennoch hat Diano Marina seinen Charme. Die Fußgängerzone lädt zum Bummeln ein und zahlreiche kleine Bars, und Cafés zum Verweilen.

6. Tag: Heimreise
Rückfahrt an Mailand vorbei – durch die Schweiz nach Stuttgart. Rückkehr am Abend.

• Fahrt im komfortablen Fernreisebus
• 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel Grand Hotel Diana Majestic
• 4 x 3-Gang-Menü mit Salatbuffet
• 1 x Gala-Dinner mit ligurischen Speisen
• Welcome Drink am Anreisetag
• ganztägige örtliche Reiseleitung für den Ausflug Menton und Monaco
• ganztägige örtliche Reiseleitung für den Ausflug San Remo und ligurisches Hinterland
• ganztägige örtliche Reiseleitung für den Ausflug Cannes und Nizza
• 100 % klimaneutrale Reise
• Taxiservice

Unterkunft lt. Beschreibung

Details
  • Preis pro Person im DZ
    Top Angebot
    709 €
  • Preis pro Person im EZ
    Top Angebot
    874 €

Unterkunft lt. Beschreibung

Unterkunft lt. Beschreibung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk