Beratung & Buchung: 0711 / 7885209
Reisesuche öffnen

Reisefinder

Sommer 2019
jetzt online Blätternweiter...

Brüssel - Gent - Antwerpen - Brügge - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 615 € pro Person

Erlebnisfahrt in Flanderns schönste Städte

Erleben Sie mit uns die Flämische Region im Norden Belgiens, die meist nur Flandern genannt wird. Sie besuchen die belgische Hafenmetropole Antwerpen, das Weltzentrum der Diamantenindustrie, und seine historische Altstadt. Sie lernen Brüssel, die Hauptstadt Belgiens, mit seinem Rathaus und den herrlichen Patrizierhäusern kennen. Außerdem fahren Sie nach Brügge, eine der schönsten Städte Europas mit einem romantischen Freilichtmuseum von Kirchen, mittelalterlichen Hospizhäusern und berühmten Grachten, und in die „Kaiserstadt“ Gent mit bewundernswerten historischen Bauwerken.
 

Erleben Sie mit uns die Flämische Region im Norden Belgiens, die meist nur Flandern genannt wird. Sie besuchen die belgische Hafenmetropole Antwerpen, das Weltzentrum der Diamantenindustrie, und seine historische Altstadt. Sie lernen Brüssel, die Hauptstadt Belgiens, mit seinem Rathaus und den herrlichen Patrizierhäusern kennen. Außerdem fahren Sie nach Brügge, eine der schönsten Städte Europas mit einem romantischen Freilichtmuseum von Kirchen, mittelalterlichen Hospizhäusern und berühmten Grachten, und in die „Kaiserstadt“ Gent mit bewundernswerten historischen Bauwerken.

1. Tag: Anreise Brüssel
07.30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt auf der Autobahn über Koblenz und Lüttich nach Brüssel. Die besondere Atmosphäre der belgischen Hauptstadt zieht Besucher schnell in ihren Bann. Die bekannten Sehenswürdigkeiten wie das Atomium, das Manneken Pis oder die wunderschöne Grand‘Place gehören natürlich zum Besuchsprogramm. Es gibt aber auch beeindruckende Museen und besondere Architektur zu Entdecken. Gemütliche Gassen, hübsche Cafés und Restaurants laden zum Bummeln und Genießen ein und Brüssels Floh- und Antikmärkte zum Stöbern. Sie wohnen im Zentrum der Stadt im 4-Sterne Hotel Crowne Plaza Brüssel City Center. Das Hotel ist im Belle-Epoche-Stil erbaut. Alle Zimmer sind klimatisiert und mit Bad oder Dusche/ WC, Föhn, Telefon, Fernseher und Minibar ausgestattet. Außerdem verfügt das Haus über mehrere Restaurants, Bar, Sauna und Fitness-Center. Nachdem Sie Ihre Zimmer im Hotel bezogen haben, empfehlen wir Ihnen einen Abendbummel durch die Innenstadt zum schönsten Rathausplatz der Welt mit den herrlichen Gildehäusern und dem großartigen gotischen Rathaus. Spazieren Sie durch die Galerie St. Hubert zur Rue des Bouchers, einer engen Gasse mit vielen Spezialitätenrestaurants, Musikanten und Malern.

2. Tag: Brüssel – Antwerpen
Nach dem Frühstücksbuffet Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt des Königreichs Belgien. Sie sehen die Börse, die Kapellenkirche, den gewaltigen Justizpalast, den Regierungssitz des belgischen Königs, den Kunstberg, Regierungsviertel, EU-Palast, Schloss Laeken (Wohnsitz der belgischen Königsfamilie), Atomium u.v.m. Kurze Fahrt auf der Autobahn in die Hafen- und Diamantenstadt Antwerpen. Natürlich lernen Sie auch diese Stadt im Rahmen einer Führung kennen. Hervorragende Baudenkmäler zeugen vom früheren Wohlstand der Stadt des Peter Paul Rubens. In der Liebfrauenkathedrale bewundern Sie einige Meisterwerke des genialen Malers. Der große Markt mit den vielen Gildehäusern und dem eindrucksvollen Rathaus ist ein weiterer Edelstein dieser Stadt. Rückfahrt nach Brüssel am späten Nachmittag.

3. Tag: Gent
Ausflug nach Gent, der Hauptstadt Ostflanderns Lernen Sie Gent bei einer Stadtführung kennen. Die Hauptsehenswürdigkeit Gents ist die St. Bavo-Kathedrale. Auf einem Flügelaltar verteilt sich über 12 Tafeln das genialste Gemälde der Gebrüder Jan und Hubert van Eyck aus dem Jahre 1432, „Die Anbetung des Gotteslammes“. Anschließend geht es weiter durch die Innenstadt mit ihren alten Gildehäusern zur stolzen Burg „Grafenstein“. Am Freitagsmarkt vorbei geht es zum Rathaus und zur Tuchhalle. Rückfahrt nach Brüssel.

4. Tag: Tagesausflug nach Brügge
Im 14. Jahrhundert war Brügge wichtigster Handelsplatz des Abendlandes. Aus dieser Zeit stammen viele bedeutende Bauwerke wie die Tuchhalle mit dem Glockenturm, Liebfrauenkathedrale, Heiligblutkapelle u.v.m. Brügge erhielt im Laufe seiner Geschichte auch den Beinamen „Brügge, die Schöne“. Bei einer Grachtenfahrt auf den Kanälen und dem anschließenden Stadtrundgang können Sie sich von dieser Schönheit überzeugen. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Brüssel.

5. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück Rückreise nach Stuttgart.
Rückkehr am Abend.

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel Crowne Plaza Brüssel City Center
  • Stadtrundfahrt in Brüssel
  • Stadtführungen in Gent und Antwerpen
  • Grachtenfahrt und Stadtführung in Brügge
  • 100 % klimaneutrale Reise
  • Taxiservice

Unterkunft lt. Beschreibung

Details
  • Preis pro Person im DZ
    Top Angebot
    615 €
  • Preis pro Person im EZ
    Top Angebot
    805 €

Unterkunft lt. Beschreibung

Unterkunft lt. Beschreibung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk