Beratung & Buchung: 0711 / 7885209
Reisesuche öffnen

Reisefinder

Sommer 2018
jetzt online Blätternweiter...

Deutsche Hansestädte -Schwerin-Wismar-Lübeck-Travemünde-Rostock-Warnemünde - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
12.09.2018 - 16.09.2018
Preis:
ab 629 € pro Person

Begeben Sie sich auf die Spuren der Hanse, dem mittelalterlichen Kaufmanns- und Städtebund, der durch den gemeinsamen Handel, den sogenannten „Hansestädten“, großen Reichtum einbrachte. Prächtige Stadtbilder, Fachwerkhäuser und Kirchenbauten mit oft wertvollen Kunstschätzen stammen aus der Blütezeit der Hanse.
 

1. Tag: Anreise Schwerin
06.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise auf der Autobahn vorbei an Hannover nach Schwerin. Zimmerbezug und Abendessen. Sie wohnen im 4-Sterne-InterCity Hotel Schwerin. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon und TV ausgestattet. Das Angebot wird durch ein Restaurant sowie eine Hotelbar komplettiert. Das InterCityHotel Schwerin liegt in direkter Nähe zum Stadtzentrum und ist somit idealer Mittelpunkt für all Ihre Erkundungen. Die Altstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten, zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und gastronomischen Angeboten ist in wenigen Gehminuten erreichbar. Auch das Schweriner Schloss und das Mecklenburgische Staatstheater befinden sich in der Nähe und sind bequem zu erreichen. Das Hotel in Schwerin verfügt über 180 schallisolierte und komfortabel ausgestattete Zimmer mit Bad/Dusche, Minibar, Schreibtisch und Kabel-/Pay-TV.

2. Tag: Schwerin – Wismar
Am heutigen Vormittag lernen Sie, die Mecklenburger Landeshauptstadt Schwerin, die zu Recht als eine der schönsten norddeutschen Städte gilt, kennen. Eine Führung durch die Altstadt und das imposante, von Seen umgebene Schloss (inkl. Schlossbesichtigung) zeigt Ihnen reizvolle Seiten Schwerins. Die Altstadt am Schweriner See mit den historischen Straßen und Plätzen, dem gotischen Dom und dem herrlichen Schloss sind ein lohnenswerte Ziele. Nach einer individuellen Mittagspause fahren Sie nach Wismar, die durch schöne Backsteinbauten und ehrwürdige Kirchen geprägten Hansestadt. 200 denkmalgeschützte Häuser erinnern an den Reichtum der Wismarer Kaufleute zur Hansezeit. Der Marktplatz der Hansestadt zählt zu den größten und schönsten Plätzen seiner Art in Norddeutschland. Hier befindet sich auch der „alte Schwede“, ein im gotischen Backsteingiebelbau erhaltenes Bürgerhaus von 1380 und von 1878 bis heute ein Gasthaus. Stadtrundgang. Am späten Nachmittag geht es wieder zurück nach Schwerin.

3. Tag: Lübeck – Travemünde
Nach dem Frühstückbuffet fahren Sie nach Lübeck, wo Sie bereits zur Stadtführung erwartet werden. Lübeck, 500 Jahre lang Königin der Hanse, bietet ein einzigartiges Stadtbild, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Die von Wasser umflossene Altstadtinsel mit ihren denkmalgeschützten Gebäuden, historischen Gassen und verwinkelten Gängen und Gruben vermittelt auch heute noch die Weltoffenheit einer hanseatischen Hafenstadt. Bekannt ist Lübeck aber auch für sein berühmtes Marzipan und den Roman von Thomas Mann „Die Buddenbrooks“. Empfehlenswert ist der Besuch der „Schiffergesellschaft zu Lübeck“, einem einzigartigen Restaurant im Herzen der Altstadt. Nachmittags Ausflug nach Travemünde. Ein breiter, weißer Sandstrand, seine über 200-jährige Geschichte als Seebad und Deutschlands größter Ostseehafen prägen das maritime Bild des Ortes an der Mündung der Trave. Das etwas verträumte Travemünde mit seinen schnuckeligen Altstadtgassen und der historischen Fassadenfront entlang der Trave hat in den vergangenen Jahren eine dynamische Entwicklung erlebt: Vom Luxus-Hotel bis zum Feriendorf für Familien hat sich das Angebot für Urlauber erweitert - ohne dem unvergleichlichem Charme der Ostseeperle ernsthaft schaden zu können.

4. Tag: Rostock – Warnemünde
Heute ist Rostock, die größte Stadt Mecklenburg- Vorpommerns, Ihr Ziel. Rostock, auch „Stadt der sieben Tore“ genannt, hat über die Jahrhunderte hinweg den Charme einer alten Hansestadt bewahrt. Freuen Sie sich auf den Stadtrundgang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Rostocker Innen- und Altstadt. Lernen Sie Rostocks Geschichte kennen und erfahren Sie, was es Neues gibt. Sehen Sie u.a. das prächtige Rathaus auf dem mit historischen Häusern umgebenen Marktplatz und die altehrwürdige Alma Mater (geg. 1419) am belebten Universitätsplatz mit seinen schönen Kunstwerken. Tauchen Sie ein in das mittelalterliche Rostock im Kloster zum Heiligen Kreuz und an der alten Stadtmauer mit seinen imposanten Toren. Die Kröpeliner Straße präsentiert sich mit neuen und alten Kaufmannshäusern. Erfahren Sie auch mehr von berühmten Rostockern wie Feldmarschall Blücher oder Walter Kempowski. Die monumentale Marienkirche thront über der alten Hansestadt und lädt zu einem Blick in ihr Inneres ein. Staunen Sie dort über ihre große barocke Orgel und die originale astronomische Uhr aus dem Jahre 1472. Weiterfahrt nach Warnemünde, dem ehemaligen Fischerdorf mit seinem über 100 Meter breiten, feinen Sandstrand und dem Leuchtturm. Beeindruckend ist der Hafen, von dem aus Fähren abfahren, Kreuzfahrtschiffe in die Weiten der Meere aufbrechen und Kutter an- und ablegen. Einen schönen Eindruck hiervon gewinnt man bei einem Spaziergang entlang der Seepromenade. Besonders beliebt ist die Mole, die 541 Meter ins Meer hinausragt. Schifffahrt zurück nach Rostock und dann mit Ihrem Bus über Bad Doberan zurück zum Hotel.

5. Tag: Heimreise
Rückreise auf der Autobahn nach Stuttgart.
 

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus
  • 4 x Übernachtung mit Halbpension im Inter City Hotel Schwerin
  • Stadtführung in Schwein
  • Stadtführung in Wismar
  • Stadtführung in Lübeck
  • Stadtführung in Rostock
  • Schlossführung in Schwerin
  • Schifffahrt von Warnemünde nach Rostock
  • 100 % klimaneutrale Reise
  • Taxiservice

Unterkunft lt. Beschreibung

Details
  • Preis pro Person im DZ
    629 €
  • Preis pro Person im EZ
    739 €

Unterkunft lt. Beschreibung

Unterkunft lt. Beschreibung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk