Beratung & Buchung: 0711 / 7885209
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Erfrischendes Allgäu - 4 Tage

Erfrischendes Allgäu
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 699 € pro Person

1 TAG Anreise. Zur Einstimmung organisiert Ihr Kurhotel Luitpold in Bad Wörishofen einen unterhaltsamen Vortrag über den „Wasserdoktor“ Pfarrer Sebastian Kneipp.

2 TAG Auf den Spuren von Sebastian Kneipp lernen Sie bei einem geführten Rundgang (ca. 1,5 Std.) den Kurort Bad Wörishofen kennen. Im Kurpark erfahren Sie zwischen Kräutergarten, Gradieranlage und Wassertretbecken noch mehr zum ganzheitlichen Kneippschen Konzept. Testen Sie die Wirkung ganz einfach selbst! Erfrischt fahren Sie auf der schwäbischen Bäderstrasse nach Ottobeuren, dem Geburtsort Sebastian Kneipps. Auf dem Weg lädt die alte Mühle von Katzbrui zu einem Abstecher und einer urigen Einkehr ein. Kultureller Höhepunkt ist eine Führung in der mächtigen Basilika des Benediktinerklosters Ottobeuren.

3 TAG Nach einer Führung in der Erlebnisimkerei in Seeg genießen Sie ein Gläschen Honigsekt. Wenige Kilometer entfernt erwartet Sie ein Ausflug ins späte Mittelalter: eine leichte Wanderung (ca. 1 Std.) führt Sie hinauf zu den Burgruinen Hohenfreyberg und Eisenberg. Von hier aus haben Sie eine atemberaubende Sicht auf die Alpenkette. Unterbrechen Sie Ihren Rückweg für eine Stärkung auf der Schloßbergalm. Zum Ausklang können Sie am nahen Hopfensee, der „Allgäuer Riviera“, auf der schwimmenden Kneipp-Insel Ihre Beine beim Wassertreten erfrischen.

4 TAG Heimreise
 

• Fahrt im komfortablen Fernreisebus
• 3 x Halbpension im Kurhotel Luitpold in Bad Wörishofen
• Kneipp-Vortrag mit Schnupperanwendung
• Stadtführung Bad Wörishofen
• Führung Basilika Ottobeuren
• Ganztägige Reiseleitung Allgäu
• Eintritt und Führung Erlebnisimkerei Seeg
• 1 Glas Honigsekt in der Erlebnisimkerei
• 100 % klimaneutrale Reise
• Taxiservice

Unterkunft lt. Beschreibung

Details
  • Preis pro Person im DZ
    699 €
  • Preis pro Person im EZ
    729 €

Unterkunft lt. Beschreibung

Unterkunft lt. Beschreibung