Beratung & Buchung: 0711 / 7885209
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Winter 2020/2021
jetzt online Blätternweiter...

Karlsruhe: Markgräfin Karoline Louise - 1 Tag

Karlsruhe: Markgräfin Karoline Louise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.01.2021 - 23.01.2021
Preis:
ab 110 € pro Person

Francois Bouchers Werke und das Naturalienkabinett

Bei dieser Tour nach Karlsruhe lernen Sie zweierlei kennen: die erstaunliche hessische Prinzessin Karoline Luise (1723 - 1783) und die Ausstellung des französischen Rokoko-Stars Francoise Boucher. Karoline Luise war ihrem Mann, dem badischen Markgrafen Karl-Friedrich haushoch überlegen. Begabt, hat sie die Möglichkeiten ihrer Generation ausgeschöpft und sich dank ihres privaten Geldes emanzipiert. Die kulturell, literarisch und naturkundlich Interessierte hatte mehr als 750 prominente Briefpartner (u.a. Voltaire und Marie-Antoinette) und begründete die Sammlungen der heutigen Staatlichen Kunsthalle sowie des Staatlichen Museums für Naturkunde in Karlsruhe. Sie malte selbst und in ihrem „Malerey Cabinett“ besaß sie Gemälde Francois Bouchers. Seine Kunst gilt als Inbegriff des französischen Rokoko. Erfindungsreichtum, und Ironie prägten sein Werk, das fest in der Tradition der Aufklärung verankert war. Die Kunsthalle widmet ihm diese Ausstellung zum 250. Todestag.

  • Reiseleitung Dr. Hilde Nittinger
  • Busfahrt
  • Eintritte
  • VVS-Ticket

Tagesfahrt

Details
  • Tagesfahrt
    110 €

Tagesfahrt

Tagesfahrt