Beratung & Buchung: 0711 / 7885209
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Staatsorchester in der Elbphilharmonie unter der Leitung von Kent Nagano - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
05.02.2022 - 08.02.2022
Preis:
ab 1220 € % pro Person

Mit uns können Sie auch in Corona-Zeiten die Elbphilharmonie erleben: die Architektur und den Klanggenuss eines Konzerts. Durch die Abstandsmaßnahmen ist es auch in der neuen Spielzeit 2021/2022 sehr schwierig Karten zu bekommen. Doch wir können einen sehr attraktiven Termin anbieten: Dirigent Kent Nagano präsentiert mit dem Philharmonischen Staatsorchester Hamburg, dem Estinischen Nationalen Männerchor und den Damen des Harvestuder Kammerchors bei Ludwig von Beethovens: Fantasie für Klavier, Chor und Orchester c-Moll op. 80. ein einmaliges Klangerlebnis in dem avantgardistischen Hamburger Konzertbau. Kombiniert mit Dimitri Schostakowitsch Symphonie Nr. 13 b-Moll op. 113 „Babi Jar“. Zweites Highlight: Die Staatsoper Hamburg zeigt John Neumeiers umjubeltes „Beethoven-Projekt II“, das im Mai 2021 Premiere hatte: „Das ist kein Ballettabend, an dem die Musik dem Tanz nur dient. Beide greifen substanziell ineinander, sind auf gleicher Höhe. Unterstrichen wird das durch kleine und große Gesten. Pianistin Mari Kidama trägt zum Beispiel das gleiche grüne Kleid wie eine der Tänzerinnen. Kent Nagano und sein Philharmonisches Staatsorchester sitzen auf der Bühne und nicht im Orchestergraben“.

1 TAG Anreise nach Hamburg, Bezug der Zimmer im 4-Sterne Hotel „Lindner am Michel“ und orientierender Stadtspaziergang zur Speicherstadt und zum Kontorhausviertel. Danach gemeinsames Abendessen im Hotel.

2 TAG Morgens Führung durch den exzellenten Bestand der Hamburger Kunsthalle. Mittagessen im Kunsthallenrestaurant „Cube“ (fakultativ). Danach informative Stadtrundfahrt entlang der Binnen- und Außenalster, Landungsbrücken, Hafen und zur Perlenkette moderner Architektur. Abends Neumeiers umjubeltes Ballett „Projekt Beethoven II“ in der Staatsoper.

3 TAG Zunächst bringt Sie der Bus zum eindrucksvollen Auswanderermuseum „Ballin-Stadt“, dort begann für Zehntausende die Auswanderung nach Amerika. Anschließend geht’s zum Elbphilharmonie-Anleger zur Hafenrundfahrt. Vom Wasser aus bietet sich ein toller Blick auf die „Elphi“. Danach Rückkehr ins Hotel. Um 17.30 Uhr festliches Abendessen in der Brasserie Carls (fakultativ). Um 20.00 Uhr schließlich der Höhepunkt. Das 6. Konzert des Philharmonischen Staatsorchesters unter Leitung von Kent Nagano mit Dmitri Schostakowitsch Symphonie Nr. 13 b-Moll op. 113 „Babi Jar“ und Luwig von Beethovens Fantasie für Klavier, Chor und Orchester c-Moll op. 80.

4 TAG Nach einem gemütlichen Frühstück Rückfahrt.

☑ Führungen Prof. Dr. Helge Bathelt
☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus
☑ 3 x Ü/F im 4-Sterne Hotel „Lindner am Michel“
☑ 1 x Abendessen im Hotel
☑ Eintritte, Führungen und Stadtspaziergänge laut Reiseprogramm
☑ Barkassenfahrt
☑ Elbphilharmonie Konzertkarte am 07.02. (Kat. 1)
☑ Staatsoper Ballettkarte am 06.02. (Kat. 3)
☑ 100 % klimaneutrale Reise
☑ Taxiservice

Unterkunft lt. Beschreibung

Details
  • Preis pro Person im DZ
    1350 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2021
    1220 €
  • Preis pro Person im EZ
    1540 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2021
    1410 €

Unterkunft lt. Beschreibung

Unterkunft lt. Beschreibung