Beratung & Buchung: 0711 / 7885209
Reisesuche öffnen

Reisefinder

Sommer 2020
jetzt online Blätternweiter...

Portugalrundreise - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
15.03.2020 - 24.03.2020
Preis:
ab 1998 € % pro Person

Portugal besticht durch sein facettenreiches Erscheinungsbild, mildes Klima im Winter und viel Sonne das ganze Jahr über. Die Algarve begeistert mit Stränden von ausgezeichneter Qualität. Unterschiedlichste Kulturen, historische Viertel und modernes Ambiente - das alles bietet Ihnen Lissabon. Flanieren Sie durch das Schachbrettmuster der Baixa oder die Monumental-Zone von Belem. Geben Sie sich den traditionellen Fadoklängen hin und tauchen Sie ein in eine volkstümliche und mystische Welt der portugiesischen Ausdrucksweise, die sogar zum immateriellen Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen wurde. Erkunden Sie das kleine Land der großen Vielfalt!

1. Tag: Fluganreise nach Faro
Unser Taxiservice bringt Sie an den Flughafen in Stuttgart. Dort werden Sie bereits von unserer Reiseleitung erwartet. Flug mit der TUI Fly oder einer anderen IATA-Fluggesellschaft von Stuttgart nach Faro. Hier wartet bereits Ihr SSB Reisen-Bus auf Sie und bringt Sie zu Ihrem Hotel , an der schönen Algarve, der Südküste Portugals. Dort werden Sie bereits im 4-Sterne Hotel Do Cerro Albufeira erwartet. Zimmerbezug und Abendessen. Das Hotel do Cerro erwartet Sie mit Panoramablick auf die Bucht von Albufeira, komfortablen Zimmer und Einrichtungen wie Innen- und Außenpools, einem Fitnessraum sowie einem Wellnessbereich. Die Zimmer des Hotels Do Cerro sind modern und klimatisiert. Sie verfügen über Sat-TV. Alle Zimmer bieten entweder einen Balkon oder eine Terrasse mit malerischer Aussicht.
Entspannen Sie in der Sauna und im Türkischen Bad. In den öffentlichen Bereichen haben Sie mit kostenfreiem WLAN schnellen Zugriff auf die neuesten Nachrichten und E-Mails. Darüber hinaus befinden sich im Hotel Do Cerro mehrere Restaurants, deren Angebot von Buffets bis hin zu Gerichten à la carte reicht. Getränke und abendliche Unterhaltung genießen Sie in der Hotelbar.
Im Hotel Do Cerro wohnen Sie nur wenige Gehminuten vom Strand Praia dos Pescadores entfernt. Auch mehrere Naturparks erreichen Sie in der Nähe.

2. Tag: Ganztagesführung Algarve
Die Region der Algarve ist geprägt durch ein gleichmässiges Klima, eine phantastische Pflanzenpracht und feinsandige Strände. Die Goldküste mit den bekannten Orten Lagos und Portimao, sowie die Festung von Sagres sehen Sie beim heutigen Ganztagesausflug. Mit einmaligen Eindrücken kehren Sie zurück zu Ihrem Hotel.

3. Tag: Algarve - zur freien Verfügung
Dieser Tag steht Ihnen an der Algarve zur freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels oder machen einen schönen Spaziergang am Strand entlang.

4. Tag: Albufeira - Lissabon
Nach dem Frühstück geht die Reise weiter nach Lissabon. Sie verlassen Albufeira in Richtung Norden. Auf der Küstenstraße erfahren Sie das letzte Mal, was Algarve heißt: Schön geformte Felsen, die bis ins Meer hineinragen. Eindrucksvolle Bilder begleiten Sie noch einmal. Ankunft in Lissabon am frühen Abend.
Dort werden Sie bereits im 4-Sterne Hotel Vip Executive Entrecampos erwartet. Zimmerbezug und Abendessen.
Es liegt im Finanzbezirk von Lissabon, 200m von der U-Bahnstation Entre Campos, mit guter Erreichbarkeit der anderen Stadtbezirke und verfügt über: 24 Std. Rezeption, Schwimmbassin, Restaurant, Bar, Konferenzraum, Fitnessraum, Sauna, Parkgarage und Wäscherei Service. Die Zimmer sind ausgestattet mit: Klimaanlage, Badezimmer mit Dusche, Haartrockner, Kabel/Satelliten-TV, Telefon, Minibar und Schliessfach. Dank der ausgezeichneten Lage in Lissabon ist dieses Hotel zu Fuß nur 15 Minuten entfernt von: Entre Campos und Universität von Lissabon. Ebenfalls in einem Umkreis von 2 km: Gulbenkian-Museum und Zoo von Lissabon. Metrostation Entre Campos und Bahnhof Lissabon Entrecampos sind höchstens 5 Gehminuten entfernt.

5. Tag: Stadtführung Lissabon
Eine Großstadt mit Flair - das ist Lissabon! Heute unternehmen Sie eine ausführliche Stadtrundfahrt mit örtlicher Reiseleitung. Die Stadt der Seefahrer, auch „Weiße Stadt“ genannt, zeigt sich Ihnen in voller Schönheit.
Den perfekten Blick auf die Stadt nehmen Sie von der Burgfestung Castelo Sao Jorge in sich auf. Hier haben Sie eine schöne Aussicht auf die portugiesische Hauptstadt und die Flussmündung des Tejo. In der Alfama und auf der Promenade am Hafen kommen Sie mit den Einheimischen zusammen. Im Stadtteil Belem besichtigen Sie das Hieronymos-Kloster, das Seefahrerdenkmal und natürlich den Torre de Belem. Schlendern Sie am Nachmittag rund um den Rossio-Platz, einer der beliebtesten Treffpunkte der einheimischen Bevölkerung. Abendessen im Hotel. Den Abend könnten Sie typisch portugiesisch bei Fado-Gesang ausklingen lassen. Im Fado spiegelt sich die Seele Lissabons, er lebt in der Stadt und durch die Stadt, die ihrem Weltkulturerbe ein eigenes Museum gewidmet hat. Jeden Abend erwacht der Fado in den Kneipen und Restaurants der portugiesischen Metropole aufs Neue zum Leben. Etablierte Fadistas und junge Talente bringen hier ihre Kunst dar, während die Besucher den oftmals melancholischen Klängen lauschen. Unsere Reiseleitung ist Ihnen sehr gerne bei der Resevierung behilflich.

6. Tag: Ausflug Sintra, Cabo da Roca, Estoril
Heute lernen Sie die Küstenabschnitte westlich von Lissabon kennen. In Sintra sehen Sie zunächst den Königspalast. Seine Besonderheit sind die beiden großen kegelförmigen Schornsteine und die Zwillingsfenster mit den Hufeisenbögen, die an die maurische Architektur erinnern. Eines der absoluten Highlights dieser Reise ist der faszinierende Ausblick vom Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt Europas. Die Badeorte Cascais und Estoril sind weitere Etappen des Ausfluges. In Estoril befinden sich Reste römischer Villen aus der Zeit um Christi Geburt.

7. Tag: Lissabon - Fatima
Mittelpunkt Fatimas ist der in seinen Ausmaßen gigantische Versammlungsplatz von 150.000 Quadratmetern. Hier kann der Besucher viele der Pilger sehen, die auf Knien rutschend diesen Platz überqueren, um Vergebung ihrer Sünden oder die Heilung von Krankheiten zu erbitten. Hier befindet sich auch die neobarocke Basilika. In ihrem Innern sind die Gräber der Geschwister Francisco und Jacinta Marto, denen zusammen mit Loecia de Jesoes am 13. Mai 1917 die Mutter Gottes erschienen ist. Beeindruckend ist der 65 m hohe Zentralturm der Kirche, der das gesamte Umfeld beherrscht. Während Ihres Aufenthaltes in Fatima sollte auch der Besuch der Erscheinungskapelle vor der Basilika nicht fehlen. Sie wurde an der Stelle errichtet, an der 1917 die drei Hirtenkinder ihre Erscheinung hatten. In einem Wachsfigurenmuseum nahe dem Versammlungsplatz sind die Ereignisse in 29 einzelnen Szenen dargestellt.
In Fatima werden Sie abends im 4-Sterne Hotel Regina Fatima erwartet. Das Hotel bietet Ihnen moderne Zimmer, nur 50 Meter von der Wallfahrtskirche von Fatima und dem Paulo VI Pastoral Centre entfernt. Es verfügt über eine 24-Stunden-Rezeption und ein Businesscenter mit kostenfreiem Internetzugang. Abendessen im Hotel.

 

8. Tag: Fatima - Coimbra - Porto
Von Fatima aus fahren Sie zuerst nach Coimbra, die traditionsreiche portugiesische Universitätsstadt. Die Gebäude der Universität stehen auf dem höchsten Punkt der Oberstadt an der Stelle des früheren Königspalastes. Die Alte Bibliothek ist eine der prunkvollsten weltweit, sehenswert sind auch der Festsaal und die Universitätskirche. Nach einem Spaziergang durch das alte Universitätsviertel geht es weiter in die malerisch am Douro gelegene Hafenstadt Porto. Dort werden Sie bereits in Ihrem 4-Sterne Hotel Cristal in Porto erwartet.
Das neue 4-Sterne-Hotel Cristal Porto begrüßt Sie in einer zentralen Lage in Porto. Das Hotel befindet sich direkt neben der Kirche der Madonna von Lapa und 900 m von der Avenida dos Aliados entfernt. Die modernen Zimmern sind klimatisiert und verfügen über eine Minibar, einen Flachbild-TV und einen Safe. Lärmschutzfenster, Fenster zum Öffnen, Ganzkörperspiegel , Haartrockner, Badezimmer mit Dusche. Ein Garten bietet Ruhe abseits der Hektik der Stadt.

9. Tag: Stadtführung Porto
Porto, zweitgrößte Stadt Portugals hat weit mehr zu bieten als nur breite Sandstände. Porto besticht durch seine pittoreske Altstadt, die zahlreichen barocken Kirchen und seine malerische Flusskulisse. Doch Kultur hin oder her, oft sind es doch die kleinen Augenblicke, die eine Stadt besonders machen: die Portweinschiffe, die in der untergehenden Sonne auf den Douro schippern, die Männerrunde, die ihren Lebensabend energetisch debattierend auf einer Parkbank verbringt, die Wäsche die an den Leinen zwischen den engen Häuserschluchten flattert. Heute erleben Sie eine Stadtführung in Porto, Mittelpunkt des lukrativen Weinhandels. Trinken Sie gerne ein Glas Portwein? Hier in Porto ist die Heimat dieser berühmten Weinsorte. Doch Porto ist nicht nur bekannt wegen des Portweins, sondern auch wegen seiner Lage am Granitfelsen am Fluß Douro. Der am Flussufer befindliche Stadtteil Ribeira ist ein absolutes MUSS für jeden Besucher: die bunten Häuser und engen Gassen verleihen dem Viertel eine ganz besondere Atmosphäre. Nicht umsonst wurde dieser Teil der Stadt als UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnet. Als eines der Wahrzeichen der Stadt gilt die Dom Luís I Brücke, welche direkt daneben über dem Fluss thront – die Aussicht von hier ist fantastisch. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Vielleicht haben Sie Lust in einer der Weinkellereien im Stadtteil Vila Nova de Gaia die Weine zu verköstigen. Abendessen im Hotel.

10. Tag: Heimreise
Nun heißt es Abschied nehmen. Mit tollen Erinnerungen im Gepäck treten Sie die Heimreise an. Transfer vom Hotel zum Flughafen und Rückflug mit der TAP über Lissabon nach Stuttgart. Dort wartet bereits wieder Ihr Taxi und bringt Sie zurück an Ihre Haustüre. Eine unvergessliche und wunderschöne Reise ist zu Ende gegangen.

 

  • Linienflüge in der Economy-Klasse mit der TUI Fly Stuttgart - Faro und mit der TAP Porto -Lissabon -Stuttgart inklusive Steuern und Gebühren
  • 9 x Übernachtung mit Halbpension in den genannten Hotels oder gleichwertige Hotels
  • alle Transfers und Ausflüge vor Ort werden in einem komfortablen Fernreisebus von SSB Reisen durchgeführt
  • 4-stündige Stadtführung in Porto
  • Portweinprobe inkl. Weinkellereibesichtigung
  • 8-stündige Führung in Lissabon
  • Eintritt in das Hyronimuskloster
  • Eintritt Torre Belem
  • Eintritt Castello de Sao Gorge
  • Ganztagesführung Sintra, Estoril und Cabo da Roca
  • Eintritt ins Königsschloss Sintra
  • Ganztagesführung Algarve
  • Reiseleitung ab/bis Stuttgart Heike Heinen
  • 100 % klimaneutrale Reise
  • Taxiservice

Unterkunft lt. Beschreibung

Details
  • Preis pro Person im DZ
    2158 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 15.02.2020
    1998 €
  • Preis pro Person im EZ
    2593 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 15.02.2020
    2433 €

Unterkunft lt. Beschreibung

Unterkunft lt. Beschreibung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk