Beratung & Buchung: 0711 / 7885209
Reisesuche öffnen

Reisefinder

Sommer 2020
jetzt online Blätternweiter...

Sizilien - Kalabrien - Apulien - 7 Tage

Sizilien - Kalabrien - Apulien
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
12.04.2020 - 18.04.2020
Preis:
ab 1498 € % pro Person

Kulinarische Spezialitäten und Schiffsausflug zu den Äolischen Inseln mit Mittagessen

1. Tag: Anreise Sizilien/Catania
Vormittags Flug mit Lufthansa von Stuttgart nach Catania. Fahrt nach Taormina. Besichtigung der Oberstadt und des griech.-röm. Theaters, Bummel durch die Altstadt. Am Nachmittag Transfer ins **** Hotel Nike in Giardini Naxos zwischen Catania und Taormina. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Taormina - Tropea
Fahrt nach Messina und Fährüberfahrt nach Villa S. Giovanni und weiter nach Reggio Calabria. Besichtigung der von griechischen, römischen und byzantinischen Einflüssen geprägten größten Stadt Kalabriens. Allein der Spaziergang auf dem „schönsten Kilometer Italiens“, dem Lungomare Matteotti mit Blick auf Siziliens rauchenden Ätna ist der Besuch wert. Entlang der Costa Viola zum magischen Kastell „Scilla“ an der Meerenge von Messina mit einmaligen Ausblicken auf Sizilien. Am späten Nachmittag Fahrt nach Tropea und Abendessen.

3. Tag: Äolische Inseln
Heute erwartet Sie ein ganztägiger Bootsausflug auf die Äolischen Inseln. Überfahrt nach Vulkano, die am südlichsten gelegene Insel, deren Schwefelbäder für ihre Heilwirkung bekannt sind. Aufenthalt und Weiterfahrt zur größten Äolischen Insel nach Lipari. Die bunten Fischerboote im Hafen, die blumengeschmückten Gassen und die über der Stadt thronende Burg verleihen der Insel ihren eigenen, ganz besonderen Charme. Mittagessen in einem typ. Restaurant inkl. Tischgetränke. Weiterfahrt zur Vulkaninsel Stromboli, mit einem der höchsten Vulkane Europas. Der malerische Ort San Vincenzo lädt zum Bummeln ein, bevor das Schiff Sie zurück nach Tropea bringt (wetterbedingt). Abendessen im Hotel
4. Tag: Pizzo - Serra San Bruno
Fahrt entlang des wunderschönen „Golf von St. Eufemia“ am Tyrrhenischen Meer nach Pizzo Calabro (Kirche „Pedigrota“ in einer Tuffsteingrotte) und Vibo Valentia. Besichtigung des Aragonesischen Schlosses. Durch die Hochebene der Serre zur Kartause, die vom Heiligen Bruno von Köln errichtet wurde. Weiter durch eine majestätische Landschaft vorbei an Klöstern, Burgen und antiken Palästen. Zurück ins Hotel Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Locri und Gerace
Fahrt in das malerisch auf einem Burgfels gelegene mittelalterliche Gerace (bekannt auch für seine traditionelle Keramikherstellung) mit seiner grandiosen Kathedrale aus dem 11. Jh., gilt als größte Kirche Kalabriens. Mittagessen in einem typ. Restaurant inkl. Tischgetränke. Weiter ins antike Locri Epizephiri. Archäologischer Park mit den Ausgrabungen der Tempelreste, sowie Fundamenten des Amphitheaters. Zurück ins Hotel.

6. Tag: Tropea - Bari
Fahrt entlang der Küste nach Rossano am Rande des Silagebirges, wegen seiner vielen byzantinischen Bauwerke auch das „Ravenna Kalabriens“ genannt. Weiter nach Apulien in die Hafenstadt Bari und Abendessen.

7. Tag: Bari - Rückflug
Vormittags Aufenthalt in Bari und Stadtführung. Spätnachmittags Transfer zum Flughafen Bari und Rückflug mit Lufthansa nach Stuttgart.
 

• Linienflüge in der Economy-Klasse mit der Lufthansa ab/bis Stuttgart inklusive Steuern und Gebühren
• Geldhauser *****Fernreisebus LUXUS CLASS
• 1 x HP im ****Hotel Nike Giardini Naxos
• 4 x HP im ****Hotel Tropis in Tropea
• 1 x HP im ****Hotel in Bari
• alle Führungen lt. Programm
• Schiffsausflug Äolische Inseln mit Mittagessen/Tischgetränke
• 1 x Mittagessen bei Locri im typ. Restaurant inkl. Tischgetränke
• Italienische Bettensteuer
• Reiseleitung
• Weitere Eintritte extra
• 100 % klimaneutrale Reise
• Taxiservice
 

Unterkunft lt. Beschreibung

Details
  • Preis pro Person im DZ
    1598 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 15.02.2020
    1498 €
  • Preis pro Person im EZ
    1743 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 15.02.2020
    1643 €

Unterkunft lt. Beschreibung

Unterkunft lt. Beschreibung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk