Beratung & Buchung: 0711 / 7885209
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Südlicher Gardasee für Genießer - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
17.10.2021 - 22.10.2021
Preis:
ab 999 € pro Person

1. Tag: Anreise nach Desenzano del Garda
06.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise an den südlichen Gardasee ins 4-Sterne-Hotel Villa Maria. Es ist eine der schönsten Hotelanlagen am südlichen Ufer des Gardasees, nur 2km vom Zentrum von Desenzano entfernt. In der wunderschönen Jugendstilvilla befinden sich drei elegant möblierte Speiseräume, eine herrliche Terrasse mit Blick auf den See und die Berge, ein Café und eine Bar. Besonders sind der große Pool, der Tennisplatz und die Bocciabahn. Das Hotel liegt inmitten eines schönen Parks. Alle Zimmer verfügen über Bad mit Dusche/WC, Telefon, Klimaanlage, Sat-TV, Minibar, Safe und Haartrockner.

2. Tag: Sirmione
Halbtagesausflug zur Halbinsel Sirmione, die vier Kilometer lang in den See ragt. Somit ist Sirmione im wahrsten Sinne des Wortes das i-Tüpfelchen des südlichen Seeufers! Neben der einzigen Brücke thront eine wunderschöne Wasserburg und die romantisch verwinkelte, bunte Altstadt macht Italienträume wahr.

3. Tag: Käse und Paläste – Mantua
Auf dem Weg nach Mantua – die „Zauberstadt“ – besuchen Sie am Vormittag eine Käserei. Eine Kostprobe darf nicht fehlen. Weiter geht es in die historische Stadt Mantua. In William Shakes­peares Tragödie „Romeo und Julia“ ist Mantua jener Ort, in den Romeo verbannt wurde. Bei der Stadtbesichtigung sehen Sie u.a. den romanischen Dom und viele weitere Kirchen und Paläste in der sehenswerten Altstadt. Sie besichtigen den Herzogspalast und unternehmen eine romantische Bootsfahrt auf den vom Mincio-Fluss gebildeten Seen um Mantua, Lago di Mezzo & Lago Inferiore. Von weitem erscheint die Stadt wie eine Insel.


4. Tag: Wellenspiel und Villenpracht
Heute fahren Sie mit dem Schiff zur größten Insel des Gardasees. Die Isola del Garda ist im Privatbesitz und bietet eine prächtige Villa und eine herrliche Park- und Gartenanlage. Nahe des Westufers des Gardasees, unweit der Bucht von San Felice del Benaco, gilt die Insel seit Jahrhunderten als Begriff des Mystizismus (der Heilige Franziskus von Assisi gründete hier die erste kleine Gemeinschaft). Heute verdankt sie ihren Charme der außergewöhnlichen Villa, die im neugotisch-venezianischen Stil von dem Architekten Luigi Rovelli im frühen 19. Jahrhundert entworfen wurde. Die Villa ist ein prunkvoller Bau, reich an wundersamen architektonischen Details. Nach einer Führung durch die Villa (Fotografierverbot) bummeln Sie durch die traumhaft schöne Gartenwelt! Der stimmungsvollste und wildeste Teil befindet sich in der flachen Zone der Insel, wo immergrüne Zypressen, Eichen, Zedern, Pappeln, Platanen, Tannen und Kiefern verschiedener Arten zu finden sind, unter denen sich Sträucher und Pflanzen typisch mediterraner Art mischen. Mit dem Boot geht es zurück zum Festland. Sie besuchen heute auch das authentische Städtchen Salò. Die sehenswerte Altstadt und die Uferpromenade laden zum Bummeln ein. Auf der Rückfahrt zum Hotel besuchen Sie ein Agriturismo und nehmen hier an einer Olivenölprobe und an einer Weinprobe teil.

5. Tag: Cremona – die Geigenbaustadt!
Sie besuchen Cremona – die inmitten der Po-Ebene gelegene Stadt ist durch ihre Tradition im Geigenbau bekannt. Namen, wie Stradivari, Amati und Guarneri machten die Stadt berühmt. Das Herz der Stadt schlägt im mittelalterlichen Zentrum in Piazza del Comune. Die hier befindlichen schönen Gebäude stammen vorwiegend aus dem 13. bis 14. Jh. Ausgangspunkt für eine kleine Stadtbesichtigung in Cremona ist der Domplatz mit seinen einladenden Cafés, von denen man den wunderbaren Blick auf den Dom mit seinem 111 m hohen Glockenturm Torrazzo genießen kann. Nach der geführten Stadtbesichtigung erwartet Sie in einem typischen Lokal ein kleiner Imbiss! Anschließend besichtigen Sie das Geigenbaumuseum. Rückfahrt zum Hotel.

6. Tag: Heimreise

  • • Premium Line Vorteile
  • • Fahrt im luxuriösen Premium Line Bus
  • • 5 x Übernachtung mit Halbpension im 4-Sterne-Hotel Villa Maria in Desenzano
  • • Stadtführungen in Mantua und Cremona
  • • Käsereibesuch mit Verkostung
  • • Bootsfahrt auf Mincio
  • • Schifffahrt zur Isola del Garda mit Besichtigung
  • • Olivenöl- und Weinprobe
  • • Mittagsimbiss in Cremona
  • • Eintritt Geigenbaumuseum
  • • Reiseleitung Jochen Preuß
  • • 100 % klimaneutrale Reise
  • • Taxiservice

Unterkunft lt. Beschreibung

Details
  • Preis pro Person im DZ
    999 €
  • Preis pro Person im EZ
    1189 €

Unterkunft lt. Beschreibung

Unterkunft lt. Beschreibung