Beratung & Buchung: 0711 / 7885209
Reisesuche öffnen

Reisefinder

Sommer 2019
jetzt online Blätternweiter...

Nordkap und Lofoten - 16 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
20.07.2019 - 04.08.2019
Preis:
ab 2925 € % pro Person

Traumreise durch eine einmalige und unvergessliche Natur - mit Gabriele Bimek

1. Tag: Anreise Kiel - Fähre nach Oslo
02.00 Uhr ab Stuttgart. Anreise nach Kiel. Um 14.00 Uhr legt die Fähre der Color Line in Richtung Norwegen ab. Bei der Fahrt durch die Kieler Förde bieten sich schöne Ausblicke auf die Küste. Unterbringung in einer 2-Bett-Innenkabine. Lassen Sie sich abends das schmackhafte Buffet schmecken.

2. Tag: Oslo – Hamar
Morgens legt Ihr Schiff in Oslo an. Hier werden Sie bereits zu einer Stadtführung erwartet. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten zählen die Oper, der Vigeland-Park mit zahlreichen Skulpturen, das königliche Schloss, das neue Viertel Tjuvholmen und die Skisprungschanze auf dem Holmenkollen. Weiter geht es nach Norden an den lieblichen Mjösa, den größten See des Landes. Entlang des Seeufers erreichen Sie Hamar. Abendessen und Übernachtung im Clarion Collection Hotel Astoria in Hamar.

3. Tag: Hamar – Trondheim
Hinter Otta sehen Sie die über 2.200m hohen Gipfel des Rondane Nationalparks, bald folgen die einsame Weite des Dovrefjells und das Tal des rauschenden Flusses Driva. Über Oppdal erreichen Sie schließlich Trondheim. Wahrzeichen der Stadt ist der berühmte Nidarosdom, das größte sakrale Bauwerk Skandinaviensund Krönungskirche der norwegischen Könige sowie Nationalheiligtum. Abendessen und Übernachtung im Scandic Hotel Lerkendahl in Trondheim.

4. Tag: Trondheim – Mo I Rana
Geschichtsträchtige Regionen liegen auf Ihrem Weg nach Norden. Bei Verdal fand im Jahre 1030 die berühmte Schlacht von Stiklestad statt. Im Raum Steinkjer findet man zahlreiche tausende Jahre alte Felsritzungen - u.a. das berühmte lebensgroße Rentier „Bolareinen“. Sie kommen außerdem vorbei an der längsten Lachstreppe Europas. Die Hafen – und Industriestadt Mo I Rana liegt am Ranafjord. Bummeln Sie auf der Fjordpromenade vorbei an den alten Holzhäusern von Moholmen und an der im Wasser stehenden Skulptur „Der Mann im Meer“. Abendessen und Übernachtung im Scandic Hotel Meyergarden in Mo I Rana.

5. Tag: Mo I Rana – Bodö
Im Kontrast zur Fjordlandschaft bei der Hafenstadt Mo I Rana steht heute die einsame Weite des Saltfjells, auf dem Sie den Polarkreis überqueren. Am Polarkreis-Center können (Café, Shop, Ausstellungen) Sie einen Stopp einlegen. Hinter Rognan wird es idyllisch: Fjorde und bewaldete Berge liegen auf Ihrem Weg an die Westküste. Bodö ist die zweitgrößte Stadt Nordnorwegens und bekannt für eine der größten Seeadlerpopulationen der Welt. Abendessen und Übernachtung im Scandic Hotel.

6. Tag: Bodö – Lofoten
Eine Fähre bringt Sie am Morgen von Bodö nach Moskenes. Nun durchfahren Sie die gesamte, etwa 140km lange Inselkette der Lofoten. Spektakulär ist vor allem das Landschaftsbild: Bizarre Felsformationen, weiße Sandstrände, grüne Wiesen und pittoreske Fischerdörfer machen die Lofoten zu einem der schönsten Reiseziele Europas. Auf dem Weg über die Inseln sehen Sie weiße Sandstrände oder pittoreske Fischerdörfern wie Reine oder Henningsvaer. Das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Lofoten ist Svolvaer. Abendessen und Übernachtung im Vestfjord Hotel AS in Svolvaer.

7. Tag: Lofoten – Harstad
Weiter geht es nach Osten, vorbei an steil aufragenden Bergen und schmalen Fjorden durch eine großartige Küstenlandschaft. Die Brücke über den schmalen Raftsund verbindet die Lofoten mit den Vesteralen. Die Inselgruppe der Vesteralen ist bekannt für das Vorkommen zahlreicher Vogelarten, u.a. farbenfrohe Papageientaucher und Seeadler. Im Nordosten liegt Harstad: Bewundern Sie hier die „Anna Rogde“, einen Zwei-Mast-Schoner aus dem Jahre 1868. Abendessen und Übernachtung im Scandic Hotel Harstad.

8. Tag: Harstad – Tromsö
Ihre Reise geht wieder weiter entlang der Küste: Sie sehen den malerischen Balsfjord und schließlich die Hafenstadt Tromsö. Die nördlichste Universität der Welt und Brauerei der Welt und die imposante Eismeerkathedrale - Tromsö hat vieles zu bieten. Abendessen und Übernachtung im Scandic Grand Hotel Tromsö.

9. Tag: Tromsö – Nordkapinsel - Honningsvag
Den malerischen Balsfjord und den von hohen Bergen umgebenen Lyngenfjord sehen Sie heute. Unterwegs bieten sich großartige Ausblicke, z.B. vom Kvaenangenfjell auf die Küste. Alta, ein Handelszentrum der Samen, ist für seine prähistorischen Felsritzungen bekannt, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören. Gegen Abend durchfahren Sie den Nordkap-Tunnel und erreichen die Insel Mageröya. Hauptort der Nordkap- Insel ist Honningsvag. Am Abend steht dann einer der Höhepunkte der Reise auf dem Programm: Die Fahrt zum berühmten Nordkapfelsen und hoffentlich auch der einmalige Anblick der Mitternachtssonne. Das kleine Postamt, die Nordkaphalle und den Supervideographen müssen Sie unbedingt besuchen. Übernachtung und Abendessen im Scandic Hotel Mageröya.

10. Tag: Nordkapinsel – Inari-See – Saariselkä
Der Porsangerfjord - der längste Fjord Nordnorwegens - und eine einsame, weite Landschaft mit verschiedenen Seen begleiten Sie auf Ihrem Weg nach Süden. Im weiteren Verlauf der Route kommen zum Inarisee, dem „Heiligen See der Samen“. Über Ivalo erreichen Sie Saariselkä. Abendessen und Übernachtung im Lapland Hotel Riekonlinna.

11. Tag: Saariselkä – Rovaniemi — Oulu
Bald überqueren Sie den Polarkreis, der kurz vor Rovaniemi liegt. Hier lohnt ein Stopp beim Weihnachtsmanndorf, das ganzjährig geöffnet ist. Weiter geht es zu Ihrem heutigen Etappenziel Oulu. Abendessen und Übernachtung im Hotel Original Sokos Arina.

12. Tag: Oulu – Helsinki
Am Pyhäjärvi-See erreichen Sie die finnische Seenplatte - hier scheinen Festland, eine unüberschaubare Zahl von Inseln und Inselchen und Wasser ineinander überzugehen. Über Jyväskylä und den Wintersportort Lahti erreichen Sie Helsinik. Abendessen und Übernachtung im Clarion Hotel in Helsinki.

13. Tag: Helsinki – Turku – Fähre
Die finnische Hauptstadt ist vor allem für ihre Kirchen bekannt: Felsenkirche, Domkirche und die orthodoxe Uspenski-Kathedrale. Weiterfahrt nach Turku und Überfahrt mit der Fähre nach Stockholm. Unterbringung in 2-Bett-Innenkabinen. Abendessen an Bord.

14. Tag: Stockholm – Malmö
Stockholm wird nicht ohne Grund „Beauty on Water“ genannt. Bei einer Stadtführung sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser auf 14 Inseln erbauten skandinavischen Metropole. Dazu gehören zum Beispiel das Stadshuset, das Königliche Schloss oder auch die Museumsinsel Djurgarden. Auf dem Weg Richtung Malmö überqueren Sie den berühmten Götakanal. Abendessen und Übernachtung im Quality Hotel Mill.

15. Tag: Malmö – Hannover
Erkunden Sie Schwedens drittgrößte Stadt, Malmö bei einem Rundgang. Die Stadt wird von Kopenhagen nur durch die Oresund-Brücke und eine kurze Zug- oder Busfahrt getrennt. Dass sie früher, so wie die gesamte Region Scania, zu Dänemark gehörte, ist noch überall spürbar. Los geht‘s am Carlsgatan 4, einem zentral gelegenen Treffpunkt nahe dem Malmö Hauptbahnhof. Ihre Tour führt Sie zu Sehenswürdigkeiten wie Sankt-Petri-Kirche, Alter Friedhof, Malmöhus Castle und etlichen anderen, die die Stadt so attraktiv machen. Aber auch weniger bekannte Stadtteile, wie die Universität und einige geheime Lieblingsplätze der Anwohner dürfen nicht fehlen. Nun heißt es Abschied nehmen: In Rödby nehmen Sie die Fähre der Scandlines, die Sie in 45 min. nach Puttgarden auf der Insel Fehmarn bringt. Weiterfahrt nach Hannover. Abendessen und Übernachtung im 4-Sterne Hotel Median- Lehrte.

16. Tag: Hannover - Rückreise
Gut ausgeschlafen beginnt nach dem Frühstück die Rückreise nach Stuttgart.

• Fahrt im komfortablen Fernreisebus
• Fährüberfahrten in 2-Bett-Innenkabinen
mit Abendessen an Bord für die Strecken
Kiel - Oslo und Turku - Stockholm
• Fährüberfahrten Bodö - Moskenes, Breivikeidet-
Svensby, Lyngseidet - Olderdalen und Rödby -
Puttgarden
• 13 x Übernachtung/Halbpension in den genannten
Hotels oder gleichwertig
• Stadtführungen in Oslo, Helsinki, Stockholm und
Malmö
• 1 x Nordkap-Gebühr
• 1 x Nordlandurkunde für jeden Gast
• 1 x Landkarte pro Zimmer
• Reisebegleitung Gabriele Bimek
• 100 % klimaneutrale Reise
• Taxiservice

Unterkunft lt. Beschreibung

Details
  • Preis pro Person im DZ
    Top Angebot
    3095 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 20.05.2019
    2925 €
  • Preis pro Person im EZ
    Top Angebot
    3985 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 20.05.2019
    3815 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zuschlag 2-Bett-Außenkabine
    75 €

Unterkunft lt. Beschreibung

Unterkunft lt. Beschreibung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk