Beratung & Buchung: 0711 / 7885209
Reisesuche öffnen

Reisefinder

Winter 2018/2019
jetzt online Blätternweiter...

Freiburg: Faszination Norwegen & Edvard Munch - 1 Tag

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.02.2019 - 23.02.2019
Preis:
ab 79 € pro Person

Augustinermuseum und Haus der graphischen Sammlung

Gewaltige Gebirgsketten, vereiste Flüsse, stille Fjorde und Mondaufgänge am Strand. Die Schönheit der norwegischen Natur faszinierte die Landschaftsmaler seit der Romantik. Das Augustinermuseum präsentiert die Ausstellung „Faszination Norwegen. Landschaftsmalerei von der Romantik bis zur Moderne“. Alle Kunstwerke stammen aus der reichen Sammlung des Museums Kunst der Westküste auf der Nordseeinsel Föhr. Die Ausstellung zeigt mehr als 50 Gemälde von Johan Christian Dahl bis Edvard Munch. Dieser wird auch mit einer Sonderschau im neugebauten Haus der graphischen Sammlung gewürdigt. Der expressive Stil des Norwegers Edvard Munch ist weltbekannt. Mit Dramatik und Leidenschaft widmet er sich existentiellen Themen. Tod, Angst und Krankheit, Liebe und Sexualität – für das was ihn innerlich beschäftigt, findet er auf virtuose Weise einen künstlerischen Ausdruck. Da ihre Reiseleiterin norwegische Wurzeln hat, werden Ihnen interessante Zugänge eröffnet.

Treffpunkt: 08.00 Uhr Bushaltestelle Schlossplatz, Position 5

  • Führung Mirja Kinzler M.A.
  • Busfahrt
  • Eintritt
  • VVS-Ticket

Tagesfahrt

Details
  • Tagesfahrt
    79 €

Tagesfahrt

Tagesfahrt

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk