Beratung & Buchung: 0711 / 7885209
Reisesuche öffnen

Reisefinder

Sommer 2019
jetzt online Blätternweiter...

Weltkulturerbe und Bauhausjubiläum - 1 Tag

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
03.07.2019 - 03.07.2019
Preis:
ab 35 € pro Person

Schlemmers Triadisches Ballett und die Weißenhofsiedlung

Die UNESCO hat endlich das internationale Werk des genialen Architekten Le Corbusier auf die Weltkulturerbe-Liste gesetzt. Mit der „Stuttgart zu Fuß“- Autorin Sybille Weitz entdecken Sie bei einer Führung sowohl das Weißenhof-Museum im Doppelhaus von Le Corbusier als auch die Weißenhof-Siedlung selbst. Sie entstand 1927 im Rahmen der vom Deutschen Werkbund initiierten Schau „Die Wohnung“. Eingeladen waren die progressivsten Architekten Europas (Le Corbusier, Mies van der Rohe, Walter Gropius, Hans Scharoun, Peter Behrends sowie J.P.Oud und Mart Stam), um die technischen und formalen Möglichkeiten „Neuen Bauens“ im Rahmen eines städtischen Wohnprogramms vorzustellen. Sie experimentierten mit neuen Konstruktionsmethoden und modernen Baustoffen. Vorbereitet wird der Architekturspaziergang durch eine Führung in der Stuttgarter Staatsgalerie zu Oskar Schlemmer, der für die Bauhausbühne sein avantgardistisches „Triadisches Ballett“ entwickelte.

Treffpunkt:

15.00 Uhr Foyer Staatsgalerie Stuttgart

  • Architekturführung mit Sybille Weitz
  • Kunstführung mit Dr. Ulrich Weitz
  • VVS-Ticket
  • Eintritte

Tagesfahrt

Details
  • Tagesfahrt
    35 €

Tagesfahrt

Tagesfahrt

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk