Beratung & Buchung: 0711 / 7885209
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Winter 2020/2021
jetzt online Blätternweiter...

Wiesbaden: Paradies und Spielhölle - 1 Tag

Wiesbaden: Paradies und Spielhölle
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
13.02.2021 - 13.02.2021
Preis:
ab 99 € pro Person

Retrospektive August Macke und Spielcasino

August Macke, einer der bedeutendsten deutschen Expressionisten am Beginn des 20. Jahrhunderts, war einer der ersten Maler, der im Ersten Weltkrieg mit gerade 27 Jahren bereits Ende September 1914 gefallen ist. Nach dem Krieg wurde von seiner Frau Elisabeth, um einem schnellen Vergessen entgegenzuwirken, aus dem Nachlass des Künstlers eine „August Macke Gedächtnis-Ausstellung“ mit über 160 Werken organisiert, die im Herbst 1920 auch im Museum Wiesbaden gastierte. Anlässlich dieser vor exakt 100 Jahren durchgeführten umfassenden Retrospektive präsentiert das Museum Wiesbaden in enger Kooperation mit dem Kunstmuseum Bonn August Macke in all seiner Vielfältigkeit. Danach haben wir eine Führung in der Spielbank, einem der schönsten Spielcasinos in Europa. Hier spielte neben solch berühmten Persönlichkeiten wie Otto von Bismarck und Richard Wagner auch der Schriftsteller Fjodor Dostojewski – und verlor sein ganzes Vermögen und er verarbeitete sein Pech in dem weltberühmten Roman „Der Spieler“.

 

  • Reiseleitung Prof. Dr. Helge Bathelt
  • Busfahrt
  • Eintritte
  • VVS-Ticket

Tagesfahrt

Details
  • Tagesfahrt
    99 €

Tagesfahrt

Tagesfahrt