Beratung & Buchung: 0711 / 7885209
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Willkommen im Harz - 5 Tage

Willkommen im Harz
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 679 € pro Person

Herzlich willkommen im Harz – dem schönsten Mittelgebirge Deutschlands. Bei dieser Reise unternehmen Sie einen Streifzug durch den Ost- und Westharz. Städte wie Quedlinburg, Wernigerode und Goslar werden Sie kennenlernen. Stolberg und der Brocken sind weitere Höhepunkte im Programm.

1. Tag: Anreise Wernigerode
07.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise über die Autobahn Würzburg Richtung Hannover und weiter an den Nordrand des Harzes nach Wernigerode. Mit einem Begrüßungsdrink werden Sie im 4-Sterne-Kultur- und Kongresshotel Wernigerode empfangen. Das gemütliche Hotel liegt nur ca. 100 m von der historischen Altstadt entfernt. Das 4-Sterne-Haus verfügt über verschiedene Restaurants und eine Bierstube. Der Wellnessbereich „Atempause“ mit Sauna, Dampfbad, Whirlpool und Fitnessgeräten sorgt für einen angenehmen Aufenthalt. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Fernseher, Radio, und Telefon ausgestattet. Die Komfortzimmer sind neu ausgestattet und verfügen zusätzlich über eine Minibar.

2. Tag: Wernigerode & Brocken
Die historische Stadt Wernigerode entdecken Sie am Morgen bei einem geführten Stadtrundgang. Sie sehen u. a. das Rathaus, das kleinste Haus und das schiefe Haus. Wäre der Schiefe Turm von Pisa so schräg wie das „Schiefe Haus“ in Wernigerode, würde er schon lange nicht mehr stehen. Anschließend fahren Sie mit der Harzer Schmalspurbahn über Drei Annen Hohne zum Brocken, dem höchsten Berg im Harz. Im Lauf des Nachmittags geht es mit Zug und Bus zurück nach Wernigerode.

3. Tag: Goslar und Westharz
Heute starten Sie zum Tagesausflug in den westlichen Teil des Harzes. Zunächst besuchen Sie Goslar. Die besondere Atmosphäre Goslars, die Mischung aus Tradition, Geschichte und Moderne, wird bei einem kleinen Stadtrundgang durch die zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannte Altstadt deutlich. Weiter geht die Fahrt zum Okerstausee, dann nach Torfhaus – von hier aus haben Sie bei schönem Wetter einen herrlichen Blick auf den Brocken. Weiterfahrt über Sorge und Elbingerode zurück zum Hotel.

4. Tag: Ostharz und Quedlinburg
Fahrt über Elbingerode – Rübeland und weiter auf landschaftlich reizvoller Strecke zur Rappbodetalsperre. Bei Hasselfelde erreichen Sie die Harzhochstraße und fahren über Stiege und Alexisbad und durch das Selketal nach Quedlinburg. Ihr Reiseleiter führt Sie während eines Stadtrundgangs durch die mittelalterliche Stadt, die durch jahrhundertalte Fachwerkhäuser, malerische Gassen und kleine Plätze geprägt ist. Mit seinen rund 1300 Fachwerkhäusern aus sechs Jahrhunderten und einer Reihe von Jugendstilbauten gilt Quedlinburg als eines der größten Flächendenkmäler Deutschlands. Im historischen Stadtkern sind rund 800 Häuser als Einzeldenkmäler ausgewiesen. Als „architektonisches Meisterwerk der Romanik“ erachtet die UNESCO die Quedlinburger Stiftskirche St. Servatii. Rückfahrt auf der Deutschen Fachwerkstraße nach Wernigerode.

5. Tag: Stolberg & Heimreise
Nach dem Frühstück fahren Sie über Hohegeiß nach Stolberg. Das nette Fachwerkstädtchen können Sie bei einem Stadtbummel erkunden. Anschließend beginnen Sie die Rückreise durch das Thüringer Becken Richtung Erfurt. Auf der Thüringer Wald Autobahn reisen Sie dann Richtung Würzburg und zurück nach Stuttgart.


 

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus
  • 4 x Übernachtung mit Halbpension
  • Unterbringung im 4-Sterne-Kultur- und Kongress-Hotel Wernigerode in Standardzimmern
  • Teilnahme am Ausflugsprogramm wie beschrieben
  • Stadtführung Wernigerode
  • Stadtrundgang Goslar
  • Stadtführung Quedlinburg
  • Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn zum Brocken und zurück nach Drei Annen Hohne
  • 100 % klimaneutrale Reise
  • Taxiservice

Unterkunft lt. Beschreibung

Details
  • Preis pro Person im DZ
    679 €
  • Preis pro Person im EZ
    749 €

Unterkunft lt. Beschreibung

Unterkunft lt. Beschreibung