Beratung & Buchung: 0711 / 7885209
Reisesuche öffnen

Reisefinder

Sommer 2019
jetzt online Blätternweiter...

Willkommen in den Ammergauer Alpen - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
10.10.2019 - 14.10.2019
Preis:
ab 649 € % pro Person

mit Ostallgäu - Seenrundfahrt mit Schifffahrt auf dem Ammersee - Zugspitzgebiet

1. Tag: Anreise in die Ammergauer Alpen
08.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise in die Ammergauer Alpen. Zimmerbezug im 4-Sterne Hotel Schillingshof in Bad Kohlgrub. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Flat TV, Telefon, Balkon oder Terrasse und Wireless Lan. Nachmittags stehen Ihnen das Hallenbad, Saunen oder der Fitnessraum zur Verfügung. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Ausflug ins Ostallgäu
Freuen Sie sich heute auf einen schönen Ausflug mit einem örtlichen Reiseleiter in das Ostallgäu. Heute dürfen Sie Ihren Fotoapparat auf keinen Fall vergessen, denn es erwarten Sie Sehenswürdigkeiten von internationalem Format. Zunächst geht es nach Rottenbuch im Pfaffenwinkel. Hier besuchen wir die schönste Barockkirche in ganz Bayern. Weiter über Steingaden und Halblech zum Forggensee, einem künstlich angelegten See zur Hochwasserregulierung des Lechs. Dem Forggensee entlang Richtung Berge, vorbei am Hopfensee zu den drei Burgruinen Hohenfreyberg, Eisenberg und Falkenau. Am Weißensee entlang geht es weiter nach Füssen. Hier Mittagspause in der wunderschönen Fußgänger-Zone mit herrlichen alten Bürgerhäusern und vielen Einkehrmöglichkeiten. Am Nachmittag erwartet uns ein Fotostopp an den Königsschlössern Hohenschwangau und Neuschwanstein. Rückfahrt ins Hotel zum Abendessen. Bei der Osterreise zum gibt es zum Abendessen passend zum Karfreitag ein großes Fischbuffet.

3. Tag: Seenrundfahrt
Heute erwartet Sie eine Seen-Rundfahrt durch die herrliche Alpenlandschaft Oberbayerns. Ein Fotostopp am Olympia-Skistadion mit seiner mächtigen Sprungschanze in Garmisch-Partenkirchen darf nicht fehlen. Hier wurde eine der modernsten Schanzenköpfe mit einer Höhe von 144 Meter über dem Stadiongrund errichtet. Nun geht es aufs Land, durch das schöne obere Isartal nach Wallgau, den Wohnort der berühmten Biathletin Magdalena Neuner. Der Wallgauer Barockkirchturm mit seiner Zwiebelhaube ist ein ideales Fotomotiv für alle Gäste. Vorbei an einem Wikinger Dorf geht es den Kesselberg hinunter zum Schau- und Erlebnisskraftwerk Walchensee. (Hier Besichtigung und WC-Pause). Anschließend geht es über die eindrucksvolle Kesselbergstraße auf schönster Strecke entlang des Kochelsees zum Kloster
Benediktbeuern. Hier Besuch der Klosteranlage mit seiner schönen Basilika. Anschließend Mittagspause im Urthaler Hof. Nachmittag geht’s über Seeshaupt zum Starnberger See. Weiter über Weilheim und Pähl zum Ammersee. Von Herrsching aus überqueren Sie den Ammersee auf einem alten Raddampfer und haben auf dem Schiff Gelegenheit zum Kaffeetrinken. In Dießen erwartet Sie der Bus zur Rückfahrt ins Hotel.

4. Tag: Zugspitze
Bei der Osterreise erwartet Sie am Morgen ein langes Ostersonntagsfrühstück mit Osterfladen und regionalen Spezialitäten. Gut gelaunt und gestärkt starten Sie nach dem Frühstück zu einem Ausflug rund um die Zugspitze. Vorbei an der berüchtigten Kandahar Skipiste Fahrt Richtung Tirol. Durch Ehrwald, Lermoos, Biberwier geht es zum Rasthaus „Zugspitzblick“. Von hier genießen Sie die beste Aussicht auf die Zugspitze (Pause mit Fotostopp). Weiter über den Fernpaß zum Tiroler Sonnenplateau nach Mieming, wo die meisten Sonnenstunden im Jahr in ganz Tirol gemessen werden. Vom Plateau führt der Weg hinunter ins Inntal. Vorbei am Kloster Stams, dem Inn entlang nach Telfs, dann hinauf nach Mösern zur „Friedensglocke der Alpen“. Durch den bekannten Wintersportort „Seefeld in Tirol“ zurück nach Bayern wo wir im berühmten Geigenbauort Mittenwald Mittagspause machen. Hier haben Sie Gelegenheit zum Mittagessen mit anschließender Freizeit in der historischen Fußgängerzone. Über den Ettaler Berg erreichen wir Ettal, wo wir die mächtige Klosterbasilika besichtigen. Zum Schluß besuchen wir noch den weltbekannten Passionsspielort Oberammergau. Hier erwartet Sie ein geführter Spaziergang durch den Ort, wo auch die Herrgottschnitzer Zuhause sind. Anschließend zurück ins Hotel zum Abendessen. Bei der Osterreise freuen Sie sich auf ein schmackhaftes Abendessen vom Osterhaserlbuffet und einen Bayerischen Musikabend mit Gaudi und Gelegenheit zum Tanz.

5. Tag: Rückreise
Mit vielen schönen Erlebnissen im Gepäck treten wir nach dem Frühstück die Heimreise an.

• Fahrt im Fernreisebus
• 4 x Übernachtung im 4-Sterne Hotel Schillingshof
• 4 x Frühstück vom reichhaltigen Ammergauer Landhausbuffet
• 4 x Abendessen „Schillingshofer Halbpension“ (3-Gang-Menu oder Buffet) im Hotel
• ganztägige Reiseleitung Ausflug Ostallgäu mit Königsschlössern
• ganztägige Reiseleitung zur oberbayerischen Seen-Rundfahrt
• Schifffahrt auf dem Ammersee
• ganztägige Reiseleitung Alpenrundfahrt „Rund um die Zugspitze“
• Nutzung von Hallenbad, Saunen und Fitness
• Kurtaxe
• 100% klimaneutrale Reise
• Taxiservice
 

Bei der Osterreise gibt es folgende Leistungen, die von der Herbstreise abweichen:
• Am 2. Tag großes Fischbuffet zum Abendessen
• Am 4. Tag langes Ostersonntagsfrühstück mit Osterfladen, gefärbten Eiern, Osterlamm und  regionalen Spezialitäten Schmackhaftes Osterhaserlbuffet zum Abendessen und ein bayerischer Musikabend

Unterkunft lt. Beschreibung

Details
  • Preis pro Person im EZ
    699 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 10.08.2019
    649 €
  • Preis pro Person im EZ
    809 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 10.08.2019
    759 €

Unterkunft lt. Beschreibung

Unterkunft lt. Beschreibung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk